INSTITUT FÜR BAUSTOFFPRÜFUNG UND UMWELTTECHNIK GMBH

    Über unsIBE-Uber_uns.html
    AnerkennungenIBE-Zulassungen.html
    KontaktIBE-Kontakt.html
    Download/LinksIBE-Download.html
    FachbereicheIBE-Fachbereiche.html
    Referenzen
    ImpressumIBE-Impressum.html

Asphalt- und Erdbau (ausgew. Auszug):

 

  1. Bundesautobahn A81 – FDE Oberlauda, BL. Herr Sachsenheimer, Herr Naundorf, Frau Wiese, Regierungspräsidium Stuttgart, DS Heilbronn.

  2. Bundesstraße B19 – OU Gaisbach, BL. Herr Fieger, Frau Wiese, Regierungspräsidium Stuttgart, DS Heilbronn.

  3. L1050 – OU Friedrichsruhe über Ing.-Büro Mörgentaler

  4. Odenwaldbrücke Wertheim – BL. Herr Hinz

  5. L1036 – Neuenstein – BL. Herr Rauschenbach, Herr A.Metz

  6. Bundesautobahn A8 - Gruibingen

  7. Bundesautobahn A6 - Walldorf – Weinsberg – Streckenabschnitt AS Sinsheim-Steinsfurt – AS Bad Rappenau 6-streifiger Ausbau BAB km 615+330 – 624+000 – Umbaubereich BAB-km 614+740 – 624+775

  8. Bundesstraße B10 – OU Süssen, Regierungspräsidium Stuttgart, DS Göppingen

  9. BAB A 61 – Deckenerneuerung

  10. BAB A 81 – Jagsttalbrücke

  11. BAB A 81 – Taubertalbrücke

  12. etc.

Ein Auszug aus unseren aktuellen Referenzen

Wir sind bisher als ständige  Prüfstelle für Kontrollprüfungen u.a. tätig für:


  1. Ehem. Baustoff- und Bodenprüfstelle  Karlsruhe (jetzt SuG)

  2. Ehem. Baustoff- und Bodenprüfstelle Stuttgart

  3. Regierungspräsidium Karlsruhe (Straßenbauamt) Dienstsitz Heidelberg

  4. Regierungspräsidium Karlsruhe (Straßenbauamt) Bauleitung – Buchen

  5. Regierungspräsidium Stuttgart (Straßenbauamt) Bauleitung Bad Mergentheim

  6. Regierungspräsidium Stuttgart (Straßenbauamt) Dienstsitz Heilbronn

  7. Regierungspräsidium Stuttgart (Straßenbauamt) Bauleitung Besigheim

  8. Regierungspräsidium Stuttgart (Straßenbauamt) Bauleitung Göppingen

  9. Landratsamt (Straßenbauamt) Rhein-Neckar

  10. Landratsamt (Straßenbauamt) Neckar-Odenwald

  11. Landratsamt (Straßenbauamt) Hohenlohe

  12. Tiefbauamt Schwäbisch Hall

  13. Tiefbauamt Künzelsau

  14. sowie viele weitere Städte und Gemeinden

IBE-Referenzen_2.html
weitere Referenzen 8
IBE-Referenzen_2.html